Product Search

Login






Newsletter

Newsletter


Receive HTML?

Die Teedose - The Teabox

Trivia

There are no translations available.

Lapacho
ist eine in Mittel- und Südamerika vorkommende und bis zu 30 Meter
hochwerdende Baumart.Von den Indianern wird der Lapacho als Baum
 des Lebens bezeichnet.


 

Der Lapacho hat ein hartes und schweres Holz von sehr hoher Qualität. Die Innenrinde eignet sich zur Zubereitung von Tee.
 
Die wässrigen Extrakte der Rinde nutzen bereits in der Vergangenheit die Inkas und Indianer als Heil- und Genusstee.
 
Tatsächlich enthält die Lapacho-Rinde sehr viele wertvolle Mineralstoffe, Spurenelemente und Biosubstanzen:
· Mineralstoffe: Kalium,Calcium und Eisen

· Spurenelemente: Barium,Strontium, Iod und Bor.
· Biosubstanzen:Lapachol und Lapachon
 
Die Biosubstanzen Lapachol und Lapachon haben tatsächlich nachgewiesene verdauungsfördernde Effekte, die Verdauung und der Stoffwechsel werden angeregt.
 
Der Lapacho-Tee ist auch eine gute Alternative zu Mate-Tee, welcher auch einen
anregenden Effekt hat. Im Gegensatz zum Mate-Tee enthält der Lapacho-Tee aber
kein Koffein.
 
Weiters wurde auch nachgewiesen, dass Lapachol und Lapachon Pilze und verschiedene Bakterien abtöten können und somit einen antibiotischen Effekt haben.
 
Der Geschmack des Tees ist erdig mit einer leicht süßlichen Vanille-Note und dem des Rotbuschtees ein bisschen ähnlich
 
Zur Zubereitung wird etwa ein Esslöffel der Lapacho-Rinde mit einem halben Liter
kalten Wasser aufgegossen. Die Mischung muss anschließend rund 5 Minuten leicht
gekocht werden, anschließend rund 15 Minuten ziehen lassen, dann abseihen und
auf die gewünschte Temperatur abkochen lassen.


WEITER ZU UNSEREM LAPACHO ANGEBOT !


Copyright © 2016 Die Teedose - Tea Online Shop. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.